hotel icon
Hotels in Berlin ab 43€

Pergamon Museum

Museo de Pérgamo en BerlínPergamon Museum ist eines von fünf Museen, die es sich auf der Inseln Museum befindet, wurde das Museum im Jahr 1930 eröffnet. Es ist benannt nach dem Pergamon altar ein riesiges Denkmal das einen ganzen Raum einnimmt.

Entwurf von Alfred Messel und später Ludwig Hoffmann das Pergamon Museum wurde gebaut um die nahe gelegenen Kaiser-Wilhelm-Museum zu ergänzen
(heute Bode-Museum), die zu kleiner geworden war um die erhaltenen Artefakten aus den deutschen Ausgrabungen zu beherbergen Weltweit.

Die Idee des neuen Museums im Jahre 1907 aufgetreten ist und die Fertigstellung dauerte es 20 Jahre lang – von 1910 bis 1930. Es öffnete sich während einer der turbulenten Zeiten in Deutschland und wurde später weitgehend in der Bombardierung von Berlin während des Zweiten Weltkrieges zerstört.

Glücklicherweise viele der Stücke wurde an anderer Stelle für die Verwahrung gespeichert und eine vielzahl von größeren Teilen des Museums waren „befestigte“ für ihren Schutz. Im Jahr 1945 wurde ein Teil der ursprünglichen Sammlung nach Russland der Eremitage und dem Puschkin-Museum gebracht. Viele Artikel wurden am ende des jahres 1950 kehrte aber aufgrund Russian Restitutions gesetze einige Teile der Sammlung sind noch in den beiden Museen.

Die Antikensammlungen, Museum für Islamische Kunst, der Pergamon altar und das Oriental Museum Gebiet: Das Pergamon Museum ist in drei verschiedene Bereiche unterteilt.

Die Abteilung für griechische und römische Altertümer wird oft als der schönste Teil des Museums gelobt. Gäste können viel genießen und große Beispiele sowie der Pergamon altar (180-160 v. Chr.), die ist so groß das erfordert einen ganzen Raum. Erbaut in Pergamon in Kleinasien, als Altar des Zeus, die gigantische Struktur ist das Herzstück des Museums. Sie sehen auch die prächtigen römischen Tor, das auf den Markt von Milet in Kleinasien führte.

Das Gebiet östlich des Museums gilt als eine der schönsten Sammlungen von Altertümern aus Babylon, Persien und Assyrien gefeiert. Die alten orientalischen Schätze hier gefunden repräsentieren 6000 Jahre Geschichte von Ost und besteht aus 14 Zimmern auf 2.000 Quadratmeter (über 21.000 Quadratmeter). Verpassen Sie nicht die Ischtar-Tor von Babylon und die Vorderseite der Thronsaal des Königs Nebukadnezar. Es gibt auch ein Modell des Turms von Babel in Babylon Zimmer.

Das Museum für Islamische Kunst, konzentrierte sich vor allem im nahen Osten, einschließlich Ägypten und Persien. Die Besucher können architektonische Dekorationen, Keramik, Schmuck, Metall arbeiten, Holzschnitzereien, Textilien und kalligraphische Werke anschauen.

„Würden Sie gerne dieses Reiseziel besuchen? Auf ebooking.com werden Sie die besten Angebote an hotels in Berlin finden.“

Pergamon Museum
Bewerte diesen Artikel
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Berlin
12°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 67%
MAX 16 • MIN 14
18°
SA
19°
SO
19°
MO
20°
DIE
Weather from OpenWeatherMap

Ähnliche Artikel

Wo kann man in Berlin Essen

Aufgrund der kosmopolitische Charakter von Berlin finden Sie Restaurants, die fast jede Küche der W…

Eine günstige reise nach Berlin

Berlin ist einer von der besuchtesten Europäische Städte in Europa und ist ein ideales Reiseziel f…

Berliner Dom

Der Berliner Dom ist eine barocker Kathedrale zwischen 1894 und 1905 erbaut. Es liegt auf einer Inse…

Friedhof Dorotheenstadt

Dorotheenstadt Friedhof befindet sich im herzen von Berlin. Es ist eines der interessantesten Friedh…

Empfohlene Reiseziele

In Erfüllung der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) empfehlen wir Ihnen, bevor sie mit Nutzung der selbigen fortfahren, die Bestimmungen über Datenschutz und Cookies aufzurufen und genau durchzulesen. Die weitere Nutzung unserer Internetseite, nach der Zurkenntnisnahme der Information, zeigt an, dass Sie diese Bestimmungen kennen und akzeptieren.

Einverstanden