Finden Sie die besten Angebote in Dublin
Über 3.000.000+ Hotels, Apartments, Villen und mehr
    Check-in Check-out
    Mehr als 3.000.000 Unterkünfte
    Hotels, Apartments, Ferienhäuser, Villen ...
    Buchen Sie ohne Vorauszahlung
    Keine Aufpreise oder versteckten Kosten
    Keine Stornogebühr auf eBooking.com
    Stornieren oder ändern Sie Ihre Reservierung ohne zusätzliche Gebühren der Unterkunft

    DIE BESTEN HOTELS IN Dublin

    Hotels buchen in Dublin

    The Merrion
    The Merrion

     Upper Merrion Street

    5.0 (3872 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 448 EUR

    Luxus
    Jurys Inn Dublin Parnell Street
    Jurys Inn Dublin Parnell Street

     Moore Street Plaza Parnell Street

    4.5 (4635 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 192 EUR

    Luxus
    FlyOver Bed and Breakfast
    FlyOver Bed and Breakfast

     223 Swords Road, Whitehall, Santry

    4.5 (224 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 74 EUR

    Premier Suites Plus Dublin Ballsbridge
    Premier Suites Plus Dublin Ballsbridge

     50-56 Merrion Road Ballsbridge

    4.5 (94 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 156 EUR

    Broc House Suites
    Broc House Suites

     53 Nutley Lane Donnybrook

    4.5 (39 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 324 EUR

    Ariel House
    Ariel House

     50 - 54 Lansdowne Road Ballsbridge

    4.5 (1775 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 156 EUR

    Luxus
    Hilton Dublin Kilmainham
    Hilton Dublin Kilmainham

     South Circular Road, Kilmainham

    4.5 (2269 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 164 EUR

    Luxus
    The Alex
    The Alex

     41-47 Fenian Street (off Merrion Square)

    4.5 (133 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 234 EUR

    Luxus
    Glashaus Hotel
    Glashaus Hotel

     Belgard Square West, Tallaght

    4.5 (759 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 94 EUR

    Conrad Dublin
    Conrad Dublin

     Earlsfort Terrace

    4.5 (936 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 448 EUR

    Luxus
    The Fitzwilliam Hotel
    The Fitzwilliam Hotel

     2 St. Stephen's Green

    4.5 (3243 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 301 EUR

    Luxus
    Aberdeen Lodge
    Aberdeen Lodge

     55 Park Avenue

    4.5 (645 Bewertungen)

    Durchschn. Preis/Nacht: 156 EUR

    Luxus

    Die 11 beliebtesten Orte in Dublin

    Dublin ist eine Stadt voller Geschichte und Literatur, ein angenehmer Ort für Besucher und perfekt für diejenigen, die Spaziergänge lieben. Im Gegensatz zu anderen Großstädten ist der beste Weg, um Dublins Charme zu entdecken, indem Sie durch die Straßen gehen.

    Die Stadt Dublin wurde um das neunte Jahrhundert von den Wikingern gegründet. Später würde die Stadt unter normannische Herrschaft fallen und bis zur Unabhängigkeit unter der Herrschaft des Vereinigten Königreichs landen. Diese ganze geschichtliche Reise hat ihre Spuren in der Stadt hinterlassen und durch den Besuch ihrer Hauptattraktionen können Sie sich der Realität der irischen Hauptstadt annähern.

    Gehen Sie die O'Connell Street entlang

    Es ist eine der Hauptstraßen der Stadt, auf denen wir viele Geschäfte und Bars finden werden. Auch auf Ihrer Tour finden Sie Denkmäler wie The Spire oder das große Postgebäude.

    Schlendern Sie entlang der Busy Grafton Street

    Diese Fußgängerzone ist eine der lebendigsten und attraktivsten in ganz Dublin, mit de nüblichen Angeboten vieler Straßenkünstler und vieler Geschäfte aller Art. Ebenfalls an einem Ende der Straße befindet sich die Bronzeskulptur von Molly Malone, die auf dem Lied Cockles and Mussels basiert und fast als Hymne der Stadt gilt.

    Besuchen Sie Temple Bar

    Dieses Viertel, das man unbedingt besuchen muss, ist tagsüber voll von verschiedenen Lebensmittel- und Büchermärkten, aber erst in der Nacht erwachen die Gassen zum Leben und füllen die Restaurants und Pubs des Viertels. Auch in Temple Bar können Sie einige Kunstgalerien und alternative Geschäfte besuchen.

    Bewundern Sie die Kathedrale der Christuskirche

    Dublin ist eine der wenigen Städte der Welt mit zwei Kathedralen. Die älteste von ihnen ist die Christuskirche, die besonders wegen ihrer Krypta aus dem 12. Jahrhundert einen Besuch wert ist.

    St. Patrick's Cathedral

    Die Ursprünge dieser Kirche, der größten Kirche Irlands, gehen auf das fünfte Jahrhundert zurück, als die Konvertiten einen kleinen hölzernen Tempel bauten, auf dem im dreizehnten Jahrhundert ein Großteil der Struktur des heutigen Gebäudes errichtet wurde. Das Innere ist beeindruckend.

    Besichtigen Sie das beeindruckende Trinity College

    Es ist eine der berühmtesten Universitäten der Welt mit einer mehr als 400-jährigen Geschichte. Im Inneren befinden sich mehr als drei Millionen Bücher und Manuskripte. Besonders beeindruckend ist das Gebäude der Alten Bibliothek.

    Genießen Sie das spektakuläre Guinness-Lagerhaus

    Eines der bekanntesten Symbole von Dublin und Irland ist das Guinness-Bier. In diesem Lagerhaus, das für Ausstellungen und Führungen durch die Einrichtungen angepasst wurde, haben wir die Möglichkeit, die Geschichte und die Qualitäten dieses Bieres eingehend kennenzulernen. Ob Sie Bier mögen oder nicht, Ihr Besuch wird sehr interessant sein.

    Das alte Kilmainham-Gefängnis

    Es mag überraschend sein, ein Gefängnis als Touristenattraktion hervorzuheben, aber dieses Gefängnis, das seit fast 100 Jahren nicht mehr verwendet wird, war der Schlüssel in der irischen Geschichte und ein direkter Weg, um in einige der schwierigsten Episoden in der Geschichte der vergangenen Jahrhunderte des Landes einzusteigen.

    Sehen Sie das charmante Dubliner Schloss

    Das erste, was Aufmerksamkeit erregt, ist, dass es äußerlich nicht wie eine Burg aussieht und dass bei einem Brand im 17. Jahrhundert ein Großteil davon zerstört wurde und bei seiner Rekonstruktion einige Formen denen eines Palastes näher gebracht wurden. Das Interieur kann auf Führungen besichtigt werden, um majestätisch eingerichtete Zimmer zu betrachten.

    Das Zollabzeichen der Stadt

    Dieses große Gebäude wurde einst als Zoll für den Hafen der Stadt gebaut, obwohl es heute das irische Umweltministerium beherbergt. Seine beeindruckende Fassade hat es zum Hauptgrund für viele Postkarten der Stadt gemacht.

    Dublin: Eine schöne und interessante Stadt

    Dublin ist eine sehr angenehme Stadt, mit interessanten Orten zu entdecken mit einer Geschichte, die niemanden gleichgültig lässt. Es ist auch eine perfekte Stadt für einen Kurzurlaub.